Ridley Kanzo Speed Ultegra Di2 HDB

Über die Kanzo-Reihe
Gravel ist der Neue im Bund und erfreut sich rasch zunehmender Beliebtheit. Gibt es eine bessere Kombination als „Entdecken“ und „Radfahren“? Wir glauben nicht. Ridley stellt ein Bike her, dass daraus eine hervorragende Mischung macht. Ein Zufall? Unserer Meinung nach nicht. Mit einem Gravel-Bike können Sie jedes Gelände in Ihrem eigenen Tempo bewältigen. Aber weshalb die Bezeichnung „Kanzo“?

Kanzo, oder Canzo, ist ein Begriff, der auf die Zeiten der Troubadoure – Sänger und Poeten im Mittelalter – zurückgeht. Das waren Menschen, die viel reisten und alle möglichen Abenteuer erlebten, um dann daraus Geschichten über Ritter und sogar Liebesgeschichten zu machen. Nach der Rückkehr in ihrem Dorf erzählten sie den Bewohnern von ihren Abenteuern. Dazu gab es drei Genres. Das gebräuchlichste war „Kanzo/Canzo“. So bewegten die Troubadoure ganze Gemeinschaften, die Menschen hingen an ihren Lippen.

Genauso wie die Troubadoure möchten wir unsere Ridley-Fahrer anspornen, rauszugehen und mit ihrem Bike zu fahren. Neue Orte zu entdecken oder vermeintlich bekannte Plätze wiederzuentdecken.

Über das Kanzo Speed
Das Kanzo Speed von Ridley ist die perfekte Lösung für diejenigen, die bei einem der vielen Gravel-Rennen, die wie Pilze aus der Erde schießen, die Nase vorne haben wollen. Beispielsweise das 200 Meilen lange Dirty Kanza: Wie haben die Teilnehmer darum gekämpft, als erster die Ziellinie zu erreichen. Die Reifenfreiheit von 36 mm ist rennorientierter, lässt jedoch reichlich Platz im Rahmen, sodass verschiedene Konfigurationen möglich sind und auch Schutzbleche montiert werden können.

Dank der stabilen Geometrie lässt sich dieses Rad auf langen, geraden Trails traumhaft fahren. Versteckte Ösen an Rahmen und Gabel für die Montage von Gepäckträger und Schutzblechen lassen das Rad aufgeräumt wirken, wenn sie nicht verwendet werden.

Steckachsen an Rahmen und Gabel erhöhen die Steifigkeit der Verbindung zwischen Rad und Reifen. Flat-Mount-Scheibenbremsen sorgen dafür, dass Sie das Rad auf und abseits der Straße jederzeit unter Kontrolle haben.

 


Shimano Ultegra DI2 HDB (Dreambuilder) From 5.490,00 EUR

Rahmen Kanzo Speed, HM/HR Unidirectional Carbon, 12×142 TA

Gabel Oryx Disc, 12mm TA, hidden fender mounts

Gruppe Shimano Ultegra DI2 HDB

Kurbelsätze Shimano Ultegra 52/36

Kassetten Shimano Ultegra 11-30

Bremsen Shimano Ultegra HDB

Laufräder FORZA R45_19, DT Swiss 350

Lenker Forza Cirrus Pro

Vorbauten Forza Cirrus Pro

Sattelstangen Forza Cirrus Pro

Ketten KMC X11

Sättel Forza Cirrus Pro

Reifen WTB Byway 700×34 TCS