Liebe Kundinnen und Kunden,

unser Ladengeschäft muss aufgrund der Allgemeinverfügung zwischen dem 18.03.2020 und 30.03.2020 geschlossen bleiben.

Unsere Werkstatt darf weiterhin geöffnet bleiben, da das Handwerk und die Dienstleister von der Allgemeinverfügung ausgenommen wurden.

Hier soll und kann es normal weitergehen, schließlich wird das Fahrrad in den nächsten Wochen neben dem Auto das wichtigste Verkehrsmittel sein, da es infektionssicher ist, von jedermann genutzt werden kann und auch der Gesundheit förderlich ist.

 

Daher gelten folgende Regelungen für unser Ladengeschäft:

Werkstatt:

Wir nehmen gerne alle technisch relevanten Reparaturen (Bremse /Schaltung/Reifen/Schläuche) an. Normale Kundendienste (aufschiebbar) erledigen wir wieder, wenn die aktuelle Krise beendet ist. Die Abstandsregelung von 1,5 m ist unbedingt einzuhalten, zudem bitten wir Sie Ihr Fahrrad kontaktlos zu übergeben. Die Bezahlung kann ausschließlich mit EC-Karten getätigt werden, Dokumentation vom Verkauf.

Der Verkaufsraum darf nicht betreten werden!

Verkauf:

Fahrräder liefern wir Ihnen gerne nach vorheriger Bestellung und Terminabsprache innerhalb eines Radius von 20km aus.
Wir beraten Sie gerne per Telefon oder E-Mail.

Sonderöffnungszeiten:

Werkstatt und Warenannahme

Montag
Dienstag
Donnerstag
Freitag

10:00 bis 15:00 Uhr

Mittwoch und Samstag geschlossen!